Ort: 80331 München Bayern München


Angaben zur Person:

Wohnort: München
Alter: 40
Geschlecht: m
Ausbildung: Akademiker/in
Berufsgruppe: Selbständige/r
Einkommen (netto): € 2000

Angaben zum Repressionswerdegang:


Angaben zur Repression:

Tatort: München
Strafverfolgungsbehörde: Bayerische Staatliche Polizei
Repressionszusammenhang: Hausdurchsuchung nach Zeugenhinweis
Weitere polizeiliche Massnahmen: Leibesvisitation, Vorläufige Festnahme, Erkennungsdienstliche Behandlung
Aussage: Aussage verweigert
Anwalt: ja, privat bezahlt

Sichergestellte Gegenstände:

Haschisch: 70 g
THC: 8 g

Strafrechtliche Folgen:

Gericht: Amtsgericht  München  
Strafrechtliche Folgen: Strafgerichtsurteil
Geldauflage: € 1000
Freiheitsstrafe: 14 Monate
Bewährungsdauer: 3 Monate

Führerscheinrechtliche Folgen:

Maßnahmen von Behörden: Anordnung Medizinisches Gutachten
Fahrerlaubnisbehörde: München

Sonstige Folgen und Anmerkungen:

Weitere Folgen: Gerichtskosten, Anwaltskosten, Trennung vom Partner/in
Kommentar:

War 2002. Vom eigenen Dealer verpfiffen worden. Wohnung bei der Durchführung komplett verwüstet, Festplatten auf den Boden geworfen, Backups zertreten. Folgeschäden ca 600.000 Euro. Seitdem beim Hanfverband aktiv.